TU Darmstadt / ULB / ASTA-Archiv

Sackgasse

Studierendenschaft TU Darmstadt (ed.)
Sackgasse. [Informationsmaterial]

[img]
Vorschau
4525.pdf (Text)
4525.pdf
Nutzung mit Lizenz Creative Commons Attribution No Derivatives.

Download (2MB) | Vorschau
Typ des Eintrags: Informationsmaterial
Titel: Sackgasse
Kurzbeschreibung (Abstract): Die Frauenbewegung hat erreicht, dass die bestehende Unterdrückung der Frauen nicht mehr totgeschwiegen, dass Gewalt gegen Frauen nicht mehr geleugnet werden kann, dass Frauen nicht mehr einfach übersehen werden können; Sie hat kleine Schritte zur Veränderung durchgesetzt wie Frauenhäuser, Frauenbildungsstätten und andere autonome Frauenprojekte; Sie hat sich Gehör verschafft, Räume und für einen Teil der Arbeit erkämpft; Diese Gelder waren jedoch immer nur minimal und meist zeitlich befristet; Eine Absicherung der Projekte war also nie gegeben; Dieser ständige Überlebenskampf der einzelnen Frauenprojekte hat aber viel Kräfte aufgesogen, eine Zersplitterung der Bewegung bewirkt, den Blick auf projektübergreifende Zusammenhänge teilweise verstellt, kollektive Handlungsmöglichkeiten erschwert; Dies kann nur im Interesse der patriarchalen Gesellschaft sein – nämlich Projekte von und für Frauen klein und in Abhängigkeit zu halten
Freie Schlagworte: Frauen, Unterdrückung, Frauenbewegung, Feminismus, Unabhängigkeit, Gesellschaft, Patriarchat
Ordner: AStA Referate > Sonstige > Ordner 10 86 - 89
Beteiligte: AStA TU Darmstadt
Sonstige
TU Darmstadt
Hinterlegungsdatum: 13 Aug 2019 12:52
Letzte Änderung: 13 Aug 2019 12:52
Zugriff erlaubt für: Jeden
URI: https://astarchiv.ulb.tu-darmstadt.de/id/eprint/4525

Actions (login required)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen